LYRIC

Die Macht

Bin gekommen, um Euch zu spür’n,
Werde kampfen, werde siegen,
Voller Mut, voller Kraft, voller Stolz.
Glanzender Stahl in meiner Hand,
Zeigt mir deinen Korper vollig aus
Metall.

Spür ich schon den Schmerz in mir,
Oh Herr gib mir Kraft dafür.

Euer Tod gibt mir die Kraft für die
Macht.
Das Werk ist jetzt vollbracht,
Hab’ endlich Macht – Macht, unendlich

Added by

user

SHARE

Comments are off this post

ADVERTISEMENT